user_mobilelogo

 

Prunkstück ist der Wäscheschrank mit handgewebter Bettwäsche aus dem 19. Jahrhundert; innen an den Schranktüren hängen gehäkelte Spitzen und Deckchen und eine Filetarbeit im Stil Richelieu. Das Stickmuster mit Buchstaben und Zahlen von 1898 ist noch auf Vorfahren von Eberner Bürgern zurückzuführen.
Die Trachtenfigur stammt aus Ermershausen und ist evangelisch-schwarz.  

 In den Vitrinen kann man bäuerliche offene weibliche Unterhosen aus dem 19. Jahrhundert bewundern und weiße gestrickte Strümpfe, die ca. 150 Jahre alt sind. Dazu kommt eine Tracht aus Eyrichshof, die noch nicht näher bestimmt ist.
Auf den Betten liegen Nachthemden bürgerlicher Frauen mit Spitzen aus der Zeit um 1900. Kenner können hier mehr bestimmen!

 


Exponate

Besucherzähler

383007
Heute711
Monat41342
Gesamt383007
Statistik erstellt: 2017-08-24T05:12:09+02:00
Gäste 35